musicians

Heinzo

Karl-Heinz Rauch – Vocals

Er übernimmt den Gesangspart des Projekts. Eigentlich Bassist, beginnt seine musikalische Karriere bei „Drunken Daddy“. Weitere musikalische Erfahrungen sammelte er bei „Wild Thirteen“, in der „After Hour Club Band“, bei „Blue Haze“ und vielen kleineren Projekten. Mit dem Debüt als Sänger seiner Formation „Heinzo AG“ kann er nun endlich seiner lebenslangen Leidenschaft freien Lauf lassen. Mittlerweile ist er auch bei einer der ältesten bayrischen Beatformationen den “Happening”‘s zu hören. Zusammen mit der “WIBAND” – der Firmeneigenen Musikergemeinschaft der WITRON-Gruppe – sorgt er bei zahlreichen charity-Konzerten für volle Spendenschweine der Kinderkrebshilfe e.V. .

Andy

Andreas Demleitner, Gitarre, Vocals

Er ist durch seine musikalische Vergangenheit kein Unbekannter. Bei den „Radiant Sirs“, bekannt durch ihren perfekt inszenierten avantgardistischen Rock, setzte er als Gitarrist und Posaunist Akzente. Als Mitglied der damaligen Kultband „Drunken Daddy“ ist er dem Weidener Publikum jedoch besser bekannt. Die Umsetzung der verschiedenen Songs in den speziellen Sound und den leicht spanisch angehauchten Rhythmus der „Heinzo AG“ sind seine Spezialität. Weitere Projekte dieses Ausnahmegitarristen sind die “Goodlands” und “Treibhauz”.

Vladi

Vladimir Chmelnizki, Gitarre

Hat sich selber Gitarre mit sechzehn Jahren beigebracht, natürlich um die Mädchen zu beeindrucken. Mit der Zeit war ihm das aber zweitrangig. Nach seinem ersten Auftritt in einer Grunge-Band (mit achtzehn), hat er an vielen Projekten teilgenommen bzw. war Mitglied vieler Formationen in Kasachstan, Russland und Deutschland, die in den unterschiedlichsten Musikrichtungen tätig waren. Hat die Heinzo AG durch Zufall kennen gelernt und war sofort von ihrem Arrangement begeistert. Seine Rhythmusgitarre und sein Enthusiasmus bereichern die HeinzoAg ungemein.

Stefan

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist stefan_luschner.jpg

Stefan Luschner, Percussion

Wenn es rund um den Begriff “Schlagzeug” geht, ist ER genau der richtige Mann! Die Faszination für dieses Instrument begleitet Ihn seit über 30 Jahren durch mittlerweile mehr als 2.000 Live-Auftritte. Diese Leidenschaft gibt er ausserdem auch in seiner eigenen Schlagzeugschule spielend an alle kleinen “Dave Weckl’s” weiter. Eine Liste aller Bands für die er schon die Sticks geschwungen hat würde hier den Rahmen sprengen, aber der vollständigkeit halber sollten hier zumindest – “Bayreuth Eleven”, “Westend(89-90)”, “Spontan”, “Stainless”, “Genius Sudden Insight”, “Swing Report”, “Phil callin”, ect. ….. – erwähnt. Achja… sucht jemand ein Vintage-Set, oder Teile dafür?!.. der ist bei ihm auch goldrichtig!